Teilerneuerung Runway: Kein Passagierbetrieb vom 06. bis 22.04.2020

Die Teilerneuerung der Runway am Flughafen Stuttgart startet früher als geplant. Vom 06. - 22. April ist deshalb kein Flugbetrieb möglich.  Weitere Infos zum Projekt
Weiterhin gelten die weitreichenden Einschränkungen im Luftverkehr aufgrund der Corona-Pandemie.  Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus

Start in die Pfingstferien - Zeit einplanen für Parken, Check-In und Passagierkontrollen

Zum Beginn der Pfingstferien in Baden-Württemberg erwartet der Flughafen Stuttgart in den Terminals Hochbetrieb mit vielen Reisenden. Verkehrsreichster Tag ist der Freitag, 02. Juni 2017 mit derzeit 358 angemeldeten Flugbewegungen. Insgesamt werden am Freitag über 40.000 an- und abfliegende Passagiere in den Terminals erwartet. Zu den beliebtesten Flugzielen ab Stuttgart zählt Spanien mit Palma de Mallorca an der Spitze, viel gefragt sind aber auch Griechenland, die Türkei und Ägypten, die alle mit konstant warmen Temperaturen und viel Sonne locken.

Für einen stressfreien Start in den Urlaub wird Fluggästen während der gesamten Ferien empfohlen, genügend Zeit für die Anreise und Parken, für den Check-in und die Sicherheitskontrollen einzuplanen – spätestens zwei Stunden vor dem geplanten Abflug sollten Passagiere bereits am Airport sein. Zu Spitzenzeiten kann es an den Sicherheitskontrollen punktuell zu längeren Wartezeiten kommen.

Wer mit dem Auto zum Flughafen kommt, sollte mithilfe des Parkleitsystems frühzeitig einen Parkplatz ansteuern und zur Sicherheit etwas mehr Zeit für den Fußweg bis zum Check-In einkalkulieren. Am Terminal gibt es kostenlose Kofferkulis, die mit einer Pfandmünze (1 Euro oder 50 Cent) benutzt werden können. Bei vielen Airlines gibt es einen Online-Check-In, die Fluggesellschaft Eurowings bietet für ihre Flüge auch Self-Bagdrop-Schalter an, an dem Passagiere, die bereits eingecheckt sind, ihr Gepäck selbst aufgeben können.

Auf der Website des Stuttgarter Flughafens www.stuttgart-airport.com sind unter der Rubrik „Vor dem Flug“ Informationen zu den Bestimmungen für Reise- und Handgepäck zu finden. Fluggäste sollten bereits beim Kofferpacken zu Hause die geltenden Regelungen beachten. Passagiere können sich vor der Abreise auch bei ihrer Fluggesellschaft informieren.

Veröffentlicht am 30. Mai 2017