Anzeige

Teilerneuerung Runway: Kein Passagierbetrieb vom 06. bis 22.04.2020

Die Teilerneuerung der Runway am Flughafen Stuttgart startet früher als geplant. Vom 06. - 22. April ist deshalb kein Flugbetrieb möglich.  Weitere Infos zum Projekt
Weiterhin gelten die weitreichenden Einschränkungen im Luftverkehr aufgrund der Corona-Pandemie.  Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus

Verifikation Durch Eurocontrol

Am 25.2.2016 wurde das Airport-CDM Verfahren am Flughafen Stuttgart im Rahmen der TEN-T Förderung durch Eurocontrol verifiziert. Die Flughafen Stuttgart GmbH und die Deutsche Flugsicherung stellten das Stuttgarter Verfahren vor und erläuterten den Vertretern von Eurocontrol die Implementierung. Anhand einer Checkliste wurde geprüft ob das Verfahren den Anforderungen entspricht. Hierbei gab es keine Beanstandungen und somit ist der Weg frei für Fördergelder, die von der EU im Rahmen des TEN-T „Trans-European-Transit Networks“ Programm für die erfolgreiche Implementierung von Airport-CDM vergeben werden.

 

Schulung von Ramp Agenten

Im Februar 2016 wurden an mehreren Terminen Schulungen für alle Ramp Agenten am Flughafen Stuttgart durchgeführt. Der Ramp Agent spielt eine wichtige Rolle im Airport-CDM Verfahren, in dem er die Einhaltung der Target Off Block Time überwacht und ggf. Anpassungen dieser vornehmen lässt. Mit der Erfahrung aus fast eineinhalb Jahren Betrieb mit Airport-CDM konnten praktische Fragen geklärt und ausführliche Hintergrundinformationen vermittelt werden.

 

Anzeige