Beginn der Pfingstferien am 18. Mai 2024

Zum Ferienstart in Baden-Württemberg erwarten wir viele Reisende. Bitte planen Sie genügend Zeit für Anfahrt, Check-in und Sicherheitskontrollen ein. Wir empfehlen, frühestens 3 Stunden und spätestens 2 Stunden vor Abflug am Airport zu sein. Weitere Tipps finden Sie  auf unserer Reiseseite.

Start der Sommerferien: Rechtzeitig, aber nicht mehr als drei Stunden vor Abflug am Flughafen sein

Zum Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg stehen am Flughafen Stuttgart am ersten Ferienwochenende rund 700 Starts und Landungen im Plan. Verkehrsreichster Tag zum Auftakt ist der Sonntag, 31.07. mit 247 Starts und Landungen. Nach vorläufigem Stand bieten die Airlines in den sechs Ferienwochen über 10.300 Flüge an (Zeitraum Freitag, 29.07.2022 – Sonntag, 11.09.2022). Mit rund 850 Verbindungen ist die türkische Küstenstadt Antalya in diesem Jahr die Nummer Eins bei den gefragtesten Zielen, gefolgt von Palma de Mallorca mit etwa 740 Flügen.

 Gut vorbereitet und nicht zu früh zum Airport

Reisenden wird empfohlen, alle vorgeschriebenen Reisedokumente am Airport stets griffbereit zu haben und die Bestimmungen der Airline beim Handgepäck zu beachten. Zu Spitzenzeiten am frühen Morgen und am Nachmittag ist mit mehr Zeitbedarf bei Check-in oder an den Sicherheitskontrollen zu rechnen. Fluggäste sollten deshalb mindestens zwei Stunden vor Abflug am Airport sein, aber keinesfalls mehr als drei Stunden vorher. Die Bundespolizei empfiehlt zusätzlich, sich mindestens 90 Minuten vor Abflug an der Sicherheitskontrolle einzufinden.

Entspannt anreisen

Der Landesflughafen ist mit dem ÖPNV gut zu erreichen. Wer sich mit dem Auto zum Abflug bringen lässt, sollte die neue Kiss & Fly-Regelung vor dem Terminal beachten: Dort darf maximal 8 Minuten gratis gehalten werden. Alternativ kann in direkter Terminalnähe zum Preis von EUR 2,50 für 30 Minuten geparkt werden. Auf Parkplatz P0 ist die erste Stunde weiterhin kostenfrei.

Veröffentlicht am 21. Juli 2022