Pfingstferien: Längere Wartezeiten möglich

Aufgrund der Ferien in Baden-Württemberg kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Bitte planen Sie genügend Zeit für Anfahrt, Check-in und Sicherheitskontrollen ein. Reisenden wird empfohlen, frühestens 3 Stunden und spätestens 2 Stunden vor Abflug am Airport zu sein. Weitere Tipps finden Sie  hier.

Energieeinsparverordnung: Leuchtwerbung wird eingeschränkt - Keine Weihnachtsbeleuchtung in den Terminals

Die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) hat bereits erste Schritte eingeleitet, um weiter Energie einzusparen. So werden bei Gebäuden Temperatur und Belüftung angepasst und Warmwasser in den Terminals nur noch dort bereitgestellt, wo es absolut nötig ist.

Mit der neuen Energieeinsparverordnung des Bundes gelten ab dem 01. September weitere neue Regeln beim Energieeinsparen. So soll unter anderem der Betrieb beleuchteter Werbeanlagen eingeschränkt werden, es sei denn, sie dienen der Verkehrssicherheit. Am Flughafen Stuttgart bleiben viele Leuchtwerbungen über Nacht dunkel. Dazu gehören zum Beispiel große Leuchtwerbeanlagen an Parkhäusern und anderen Gebäuden. Ebenfalls eingespart wird der traditionelle Leuchtschmuck in den Terminals zu Weihnachten. Dort wurden bislang die bekannten Stahlbäume in den Terminals mit rund 240.000 LED-Leuchten umwickelt, für eine stimmungsvolle Atmosphäre im Advent.

Veröffentlicht am 1. September 2022