Bei der Anreise mit der S-Bahn bitte beachten:

Vom 15. bis 26. Juli 2024 ist die S-Bahnstrecke zwischen Stuttgart-Vaihingen und dem Flughafen geperrt. Bitte den Schienenersatzverkehr, die Stadtbahn U6 nutzen und   über die aktuellen Verbindungen informieren.

Aufsichtsrat des Landesflughafens regelt Nachfolge - Carsten Poralla wird neuer Geschäftsführer Non-Aviation

Presse-Mitteilung des Aufsichtsrats der Flughafen Stuttgart GmbH

Der Aufsichtsrat der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, Carsten Poralla zum Geschäftsführer der Flughafengesellschaft zu berufen. Der 54-jährige Manager wird für den Bereich Non-Aviation und damit insbesondere für den Bau- und Immobilienbereich, den Infrastruktur- und IT-Bereich, sowie die Masterplanung des Landesflughafens zuständig sein. Ein Schwerpunkt wird dabei das Großprojekt STRzero sein. Carsten Poralla wird seine Tätigkeit am Flughafen Stuttgart zum 01. Februar 2023 aufnehmen.

Winfried Hermann MdL, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg und Aufsichtsratsvorsitzender der FSG sagte anlässlich der Aufsichtsratssitzung: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Carsten Poralla einen erfahrenen sowie ambitionierten Manager gewinnen konnten. Er verfügt über die Kompetenzen, um den anspruchsvollen Transformationsprozess zur Realisierung des klimaneutralen STRzero maßgeblich mitzugestalten.“

Martin Stadelmaier, Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und Vorsitzender der Personalkommission, betonte: „Ein wesentlicher Erfolgsfaktor unserer fairport-Strategie ist ein starkes Team. Wir sind davon überzeugt, dass Carsten Poralla mit seiner umfangreichen Führungserfahrung dazu einen wertvollen Beitrag leisten wird. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“

Dr. Frank Nopper, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart und Mitglied der Personalkommission, ergänzte: „Carsten Poralla verfügt über profunde Erfahrung und Expertise in komplexen Bauprojekten. Er wird den Manfred Rommel Airport als nachhaltige Mobilitätsdrehscheibe weiter nach vorne entwickeln.“

Carsten Poralla folgt auf den langjährigen Geschäftsführer Walter Schoefer, der Ende Januar 2023 nach über 20 Jahren in den Ruhestand geht. Mit dem Ausscheiden von Walter Schoefer wird Ulrich Heppe, Geschäftsführer Aviation am STR, zum Sprecher der Geschäftsführung.

Veröffentlicht am 22. November 2022