Reisezeit am Airport: Gut vorbereitet und nicht zu früh am Flughafen sein

In Spitzenzeiten kann es derzeit zu längeren Wartezeiten kommen. Kommen Sie bitte mindestens 2 Stunden und maximal 3 Stunden vor Abflug an den Airport.   Wichtige Hinweise zur Vorbereitung auf Ihren Abflug

Pilotenvereinigung bewertet deutsche Flughäfen - Stuttgart unter den sichersten Airports

Der Pilotenverband Vereinigung Cockpit e.V. hat bei seinem jährlichen Flughafencheck den Flughafen Stuttgart erneut überdurchschnittlich gut bewertet. Mit der Note 1,7 erreicht der baden-württembergische Landesflughafen einen Platz in der Spitzengruppe. Nur München und Leipzig/Halle schnitten noch besser ab; sie erhielten die Gesamtnote 1,6. Stuttgart ist damit aus Sicht des Pilotenverbands einer der sichersten Flughäfen Deutschlands.

Die Vereinigung Cockpit e.V. bewertet bereits seit den siebziger Jahren die für die Flugsicherheit relevante technische Airport-Ausstattung. Dazu zählen An- und Abflugverfahren, Runway, Parkpositionen und Rollbahnen. Die Kriterien der Piloten gehen dabei teilweise noch über die gesetzlichen Anforderungen hinaus.

Als Airport-Betreiberin verantwortet die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) die Sicherheit auf den Flugbetriebsflächen. Um das hohe Niveau aufrechtzuerhalten, muss kontinuierlich investiert werden. So wurde z.B. im Frühjahr 2020 einen Teil der Betondecke der Start- und Landebahn erneuert.

Veröffentlicht am 4. August 2021