Coronavirus - Hinweis für Passagiere:

Im internationalen und nationalen Flugverkehr kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen, es gilt das von der Europäischen Kommission beschlossene Einreiseverbot. Passagiere werden gebeten, vor Reiseantritt den Flugstatus und die aktuellen Reisebestimmungen zu prüfen sowie sich direkt an ihre Airline zu wenden. Ankommende Fluggäste sollen möglichst nicht am Airport abgeholt werden, sondern sich am besten direkt nach Hause begeben, um soziale Kontakte zu vermeiden. + Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus+

Flugausfälle und Verspätungen wegen Orkan Sabine

Wetterbedingt kommt es am Flughafen Stuttgart am Montag, 10. Februar, zu Beeinträchtigungen im Flugbetrieb. Stand 10.30 Uhr wurden für Montag 103 Flüge (54 Starts, 49 Landungen) von ursprünglich 304 geplanten Flugbewegungen annulliert.

Passagieren wird empfohlen, bereits vor der Fahrt zum Flughafen den Flugstatus auf der Website der Airline oder des Flughafens zu überprüfen.

Bereits am Sonntag fielen am baden-württembergischen Landesflughafen 55 Flüge (22 Starts, 23 Landungen) aus.

Veröffentlicht am 10. Februar 2020