Teilerneuerung Runway: Kein Passagierbetrieb vom 06. bis 22.04.2020

Die Teilerneuerung der Runway am Flughafen Stuttgart startet früher als geplant. Vom 06. - 22. April ist deshalb kein Flugbetrieb möglich.  Weitere Infos zum Projekt
Weiterhin gelten die weitreichenden Einschränkungen im Luftverkehr aufgrund der Corona-Pandemie.  Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus

Streikaufruf des Sicherheitspersonals an mehreren Flughäfen - Auswirkungen auch am Landesflughafen

Die Gewerkschaften haben für Dienstag, 15. Januar 2019 an mehreren Flughäfen ihre Mitglieder beim Sicherheitspersonal zu ganztägigen Streiks aufgerufen. Zu den betroffenen Airports gehören u.a. Frankfurt, München, Hannover, Bremen, Hamburg, Leipzig/Halle und Dresden, dort werden teils massive Beeinträchtigungen für Passagiere erwartet. In der Folge sind auch Verbindungen von Stuttgart zu den bestreikten Flughäfen betroffen. Am Montag wurden von den Airlines bereits 40 Flüge zu den betroffenen Destinationen vorsorglich gestrichen.

Passagiere werden gebeten, bereits vor der Fahrt zum Flughafen den Status ihres Fluges online zu checken. Zeitnahe Informationen zu An- und Abflügen oder eventuellen Streichungen oder Verspätungen gibt es bei den jeweiligen Airlines und auf der Website des Flughafens unter www.stuttgart-airport.com.

Veröffentlicht am 14. Januar 2019