Hinweis für Passagiere:

Maskenpflicht gilt ab sofort im gesamten öffentlichen Bereich des Campus (innen und außen).  Details
Reiserückkehrer finden Infos zum Corona-Testzentrum  hier.
Bitte beachten Sie die geltenden Bestimmungen rund um Ihre Flugreise:  Zur Passagierinformation

Start in den Pfingsturlaub – Wartezeiten für Check-in und Sicherheitskontrollen einplanen

 

Zum Auftakt der Pfingstferien rechnet der Flughafen Stuttgart mit vollen Terminals. Bis zu 50.000 an- und abfliegende Passagiere werden am Freitag, 07. Juni 2019 in den Terminals erwartet. Alle 24 Spuren der Passagierkontrollen werden zum Ferienstart geöffnet sein, dennoch wird bei Check-in und an den Sicherheitskontrollen mit längeren Wartezeiten gerechnet. Über das gesamte Pfingstwochenende sollten Fluggäste spätestens zweieinhalb Stunden vor dem Abflug am Airport sein. Die Check-in-Schalter und die Sicherheitskontrollen sind am Pfingstwochenende morgens bereits ab 3.30 Uhr geöffnet.

Passagiere sollten generell genügend Zeit für Anreise und Parken, für Check-in und die Sicherheitskontrollen einplanen. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, verliert keine Zeit mit Parken. Es empfiehlt sich, bereits vorab online einzuchecken oder den bereits von mehreren Airlines angebotenen Self Bag Drop zu nutzen. Etwa 45 Minuten vor der angegebenen Abflugzeit sollten Reisende in ihrem Gate sein, dann beginnt in der Regel das Boarding für den Flug.

Reisende mit Handicap können kostenfreie Unterstützung für Check-in und Boarding in Anspruch nehmen, wenn sie dies z.B. bei der Buchung des Fluges oder spätestens 48 Stunden vor Abflug bestellt haben. Klimabewusste Passagiere können ihren Flug auch direkt vor Reiseantritt am Stand der Non-profit-Organisation atmosfair im Terminal 1 auf der Abflugebene kompensieren.

Veröffentlicht am 3. Juni 2019