Coronavirus - Hinweis für Passagiere:

Im internationalen und nationalen Flugverkehr kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen, es gilt das von der Europäischen Kommission beschlossene Einreiseverbot. Passagiere werden gebeten, vor Reiseantritt den Flugstatus und die aktuellen Reisebestimmungen zu prüfen sowie sich direkt an ihre Airline zu wenden. Ankommende Fluggäste sollen möglichst nicht am Airport abgeholt werden, sondern sich am besten direkt nach Hause begeben, um soziale Kontakte zu vermeiden. + Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus+

Neue Strecke ab April 2019 - Air Baltic verbindet Stuttgart mit Riga

Die staatliche lettische Fluggesellschaft Air Baltic verbindet ab Sonntag, 31. März 2019 Stuttgart mit Riga. Bis zu viermal pro Woche starten die Maschinen der Air Baltic in die lettische Hauptstadt, die als Wirtschaftszentrum und alte Hansestadt für Geschäftsreisende und Touristen gleichermaßen ein gefragtes Ziel ist. Von ihrer Basis Riga aus fliegt die Airline zu über 70 Zielen in Europa, im Nahen Osten und den GUS-Staaten.

Die Flüge sind ab sofort auf der Website der Airline buchbar.

Veröffentlicht am 16. August 2018