Coronavirus - Hinweis für Passagiere:

Im internationalen und nationalen Flugverkehr kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen, es gilt das von der Europäischen Kommission beschlossene Einreiseverbot. Passagiere werden gebeten, vor Reiseantritt den Flugstatus und die aktuellen Reisebestimmungen zu prüfen sowie sich direkt an ihre Airline zu wenden. Ankommende Fluggäste sollen möglichst nicht am Airport abgeholt werden, sondern sich am besten direkt nach Hause begeben, um soziale Kontakte zu vermeiden. + Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus+

Neues Luftbildposter des Flughafens ist da

Die neue Luftaufnahme des Stuttgarter Flughafens 2017 ist ab sofort als Poster verfügbar. Das großformatige Bild wird jedes Jahr neu in Auftrag gegeben und zeigt das 400 Hektar große Gelände mit Start- und Landebahn, Terminals und Luftfrachtgebäuden. Auch Teile der Nachbargemeinden sind auf dem Poster zu sehen. Von Jahr zu Jahr lässt sich so verfolgen, wie sich der Flughafen und die Gegend rund herum entwickeln. Gut zu erkennen auf dem aktuellen Plakat ist zum Beispiel die Baustelle des neuen Kongresshotels an der Flughafenstraße, das im Frühjahr 2019 eröffnen soll, und die neue Halle 10 der Landesmesse.

Das farbige Luftbild ist etwa 85 x 58 Zentimeter groß und wird gratis verteilt. Interessenten können das Poster im SkyPort, der Zentrale der Flughafen Stuttgart GmbH in der Flughafenstraße 32, direkt neben dem Parkhaus P 2, abholen – montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr. Für den Versand per Post sind Bestellungen per Mail an publikationen@stuttgart-airport.com möglich. Auch auf der Homepage des Flughafens steht das Luftbild zum Download bereit.

  

Veröffentlicht am 1. August 2017