Coronavirus - Hinweis für Passagiere:

Im internationalen und nationalen Flugverkehr kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen, es gilt das von der Europäischen Kommission beschlossene Einreiseverbot. Passagiere werden gebeten, vor Reiseantritt den Flugstatus und die aktuellen Reisebestimmungen zu prüfen sowie sich direkt an ihre Airline zu wenden. Ankommende Fluggäste sollen möglichst nicht am Airport abgeholt werden, sondern sich am besten direkt nach Hause begeben, um soziale Kontakte zu vermeiden. + Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus+

Germania nimmt Strecke nach Paphos auf Zypern auf

Mit Start der Sommersaison 2017 nimmt die Germania Fluggesellschaft eine neue Verbindung von Stuttgart nach Paphos auf Zypern auf. Zunächst starten die grüne-weißen Flugzeuge immer dienstags. Im Mai, Juni, September und Oktober geht es zweimal wöchentlich in die Europäische Kulturhauptstadt 2017.

Die 1986 gegründete Ferienfluggesellschaft Germania betreibt eine Flotte von 22 Flugzeugen und fliegt zahlreiche Ziele im Mittelmeerraum, auf den Kanaren und Balearen an.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.flygermania.com.

Veröffentlicht am 28. März 2017