Teilerneuerung Runway: Kein Passagierbetrieb vom 06. bis 22.04.2020

Die Teilerneuerung der Runway am Flughafen Stuttgart startet früher als geplant. Vom 06. - 22. April ist deshalb kein Flugbetrieb möglich.  Weitere Infos zum Projekt
Weiterhin gelten die weitreichenden Einschränkungen im Luftverkehr aufgrund der Corona-Pandemie.  Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus

Streik bei Germanwings und Eurowings am Donnerstag, 27. Oktober 2016 führt zu Flugausfällen

Die Gewerkschaft UFO hat das Kabinenpersonal von Eurowings und Germanwings für Donnerstag, 27.10.2016, ganztägig zum Streik aufgerufen. Die angekündigten Streiks werden nach Angaben der Airline dazu führen, dass am Donnerstag nahezu keine innerdeutschen Flüge stattfinden. Auch im innereuropäischen Flugverkehr müssten Flüge ausfallen oder verspätet werden. Die Airline hat auf ihrer Website einen Ersatzflugplan veröffentlicht.

Etwa ein Drittel aller Flüge am Flughafen Stuttgart werden von Germanwings durchgeführt. Regulär sind in Stuttgart für Donnerstag bei Eurowings und Germanwings 110 Flugbewegungen geplant, davon wurden 101 Flüge gestrichen.

Der Flughafen bedauert die Beeinträchtigungen und bittet alle Passagiere von Eurowings und Germanwings frühzeitig den Flugstatus zu checken. Die Airline informiert auf ihrer Website www.eurowings.com zum Status der Flüge, zu möglichen Reisealternativen und zu Umbuchungen und Stornierungen.

27.10.2016, Stand: 8:00 Uhr

Veröffentlicht am 27. Oktober 2016