Coronavirus - Hinweis für Passagiere:

Im internationalen und nationalen Flugverkehr kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen, es gilt das von der Europäischen Kommission beschlossene Einreiseverbot. Passagiere werden gebeten, vor Reiseantritt den Flugstatus und die aktuellen Reisebestimmungen zu prüfen sowie sich direkt an ihre Airline zu wenden. Ankommende Fluggäste sollen möglichst nicht am Airport abgeholt werden, sondern sich am besten direkt nach Hause begeben, um soziale Kontakte zu vermeiden. + Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus+

Neueröffnung am Flughafen - Modehaus Hallhuber startet am Landesflughafen mit Filiale im Terminal 3

Das Modehaus Hallhuber hat eine neue Niederlassung am Flughafen eröffnet. Es ist die erste Filiale des Unternehmens an einem deutschen Flughafen und damit neues Terrain für das Bekleidungshaus. Der rund 100 qm große Laden im Terminal 3 auf der Abflugebene bietet Damenmode und viele Accessoires und ergänzt so das bereits vorhandene Sortiment namhafter Marken im öffentlichen Bereich. In den kommenden zwei Wochen nach der Eröffnung gibt es zum Einstand für alle Kunden 20 Prozent Rabatt auf die Businessline der aktuellen Kollektion.

Walter Schoefer, Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH, sagte anlässlich der Neueröffnung: „Wir freuen uns, dass wir mit Hallhuber ein bedeutendes Modehaus für den Flughafen gewinnen konnten. Hallhuber steht für ein weiteres attraktives Angebot für die Passagiere und Besucher des Flughafens. Unser neues Handelskonzept und die Umgestaltung der Handelsflächen tragen Früchte, hier werden wir auch zukünftig investieren. Der Standort Flughafen hat langfristig ein großes Potenzial für weitere Entwicklungen in diesem Segment“, so Schoefer.

Veröffentlicht am 30. Januar 2014