Teilerneuerung Runway: Kein Passagierbetrieb vom 06. bis 22.04.2020

Die Teilerneuerung der Runway am Flughafen Stuttgart startet früher als geplant. Vom 06. - 22. April ist deshalb kein Flugbetrieb möglich.  Weitere Infos zum Projekt
Weiterhin gelten die weitreichenden Einschränkungen im Luftverkehr aufgrund der Corona-Pandemie.  Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus

Von Stuttgart nach Stockholm mit SAS Scandinavian Airlines: Sechs Mal pro Woche in die schwedische Hauptstadt

Die Fluggesellschaft SAS Scandinavian Airlines hat ihre Nonstop-Verbindung Stuttgart – Stockholm gestartet: Ab 26. März 2017 startet sie immer sonntags bis freitags mit einem Canadair Regional Jet CRJ 900 mit 90 Sitzplätzen von Stuttgart in die schwedische Hauptstadt. In Stuttgart hebt die Maschine werktags um 14.25 Uhr ab und sonntags bereits um 10.45 Uhr. Der Rückflug aus Stockholm nach Stuttgart startet montags bis freitags um 11.40 Uhr vom Flughafen Arlanda und landet um 13.55 Uhr in Stuttgart. Der Sonntagsflug startet um 08.00 Uhr in Stockholm und landet um 10.15 Uhr wieder in Stuttgart.

Von ihrem Drehkreuz Stockholm aus bietet die Scandinavian Airlines zahlreiche Anschlussverbindungen innerhalb Skandinaviens und Nordeuropas sowie Verbindungen nach Asien und in die USA an. Die 1946 gegründete Airline ist Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance, sie betreibt eine Flotte von über 150 Flugzeugen. Vom Drehkreuz Stockholm Arlanda International bieten sich zahlreiche Umsteigemöglichkeiten u.a. in die Vereinigten Staaten, nach China oder Japan.

Veröffentlicht am 26. März 2017