Teilerneuerung Runway: Kein Passagierbetrieb vom 06. bis 22.04.2020

Die Teilerneuerung der Runway am Flughafen Stuttgart startet früher als geplant. Vom 06. - 22. April ist deshalb kein Flugbetrieb möglich.  Weitere Infos zum Projekt
Weiterhin gelten die weitreichenden Einschränkungen im Luftverkehr aufgrund der Corona-Pandemie.  Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus

STR in Szene gesetzt - Neuer Besucherfilm jetzt online

Fast sechs Minuten geballte Airport-Infos: Das Video, das ab Dezember alle Teilnehmer einer Führung am Flughafen Stuttgart zur Einstimmung sehen, ist jetzt in neuer Fassung auf der Website des Flughafens und auf youtube zu sehen. „Starten und Landen in Stuttgart – Faszination STR“, so lautet der Titel des Videos. Der Film zeigt das Geschehen auf dem Vorfeld und im Terminal und wie viele Vorgänge genau aufeinander abegestimmt sein müssen, damit die Fluggäste pünktlich starten oder landen können.

Rund achtzig Personen wirkten an insgesamt fünf Drehtagen vor und hinter der Kamera mit. Erstmals mit vor der Kamera standen 19 Fans des baden-württembergischen Landesairports, die sich via Facebook zum Mitwirken beworben hatten. Sie machen in verschiedenen Statements deutlich, warum sie ab Stuttgart fliegen. Der Film nimmt die Zuschauer mit zum Check-In, zur Sicherheitskontrolle, in die Gepäckleitzentrale, auf das Vorfeld, zur Feuerwehr, in den Tower und sogar ins Cockpit des Film-Kooperationspartners TUIfly. Im vergangenen Jahr kamen rund 40.000 Besucher zu den Airport-Führungen, und auch dem neuen Besucherfilm wird es an Zuschauern nicht mangeln.

Veröffentlicht am 28. Oktober 2015