Teilerneuerung Runway: Kein Passagierbetrieb vom 06. bis 22.04.2020

Die Teilerneuerung der Runway am Flughafen Stuttgart startet früher als geplant. Vom 06. - 22. April ist deshalb kein Flugbetrieb möglich.  Weitere Infos zum Projekt
Weiterhin gelten die weitreichenden Einschränkungen im Luftverkehr aufgrund der Corona-Pandemie.  Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus

Erstflug der Airline Easyjet startet nach Porto

Die britische Fluggesellschaft Easyjet hat heute (05.06.2015) die Strecke Stuttgart – Porto aufgenommen. Jeweils montags und freitags startet der Flug in die portugiesische Handelsmetropole um 11.10 Uhr in Stuttgart, Ankunft in Porto ist um 12.50 Uhr. Für die Strecke Porto – Stuttgart startet die Maschine schon jeweils um 07.00 Uhr und landet um 10.40 Uhr in Stuttgart.

Die 1995 von dem griechischen Unternehmer Stelios Haji-Ioannou gegründete Easyjet gehört heute zur easyGroup und zählt neben Ryanair zu den erfolgreichsten Low Cost Carriern in Europa. Von ihrem Heimatflughafen London-Luton aus betreibt Easyjet eine Flotte von 217 Flugzeugen, mit denen im Jahr 2013 zuletzt 60,8 Millionen Fluggäste befördert wurden.

Veröffentlicht am 5. Juni 2015