Coronavirus - Hinweis für Passagiere:

Im internationalen und nationalen Flugverkehr kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen, es gilt das von der Europäischen Kommission beschlossene Einreiseverbot. Passagiere werden gebeten, vor Reiseantritt den Flugstatus und die aktuellen Reisebestimmungen zu prüfen sowie sich direkt an ihre Airline zu wenden. Ankommende Fluggäste sollen möglichst nicht am Airport abgeholt werden, sondern sich am besten direkt nach Hause begeben, um soziale Kontakte zu vermeiden. + Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus+

Flughafenführungen in den Sommerferien

Der Besucherdienst am Flughafen Stuttgart bietet in den baden-württembergischen Sommerferien Sonderführungen an. Das Besondere: An diesen speziellen Terminen können sich auch Einzelpersonen zu Sammel-Führungen anmelden, sonst ist dies ausschließlich für geschlossene Gruppen möglich. Die  Touren finden samstags und sonntags jeweils um 11 Uhr statt (ausgenommen am 27.07. und am 11.08.). Telefonische Anmeldung ist möglich bis zum Dienstag, 23. Juli 2013, jeweils dienstags und donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr unter der Nummer 0711 - 948 2326. Erwachsene bezahlen 7,- Euro pro Person und Kinder bis 14 Jahren 3,50 Euro.

Organisiert werden die Besichtigungen vom Besucherdienst des Flughafens: Ein fest angestellter und fünf freie Mitarbeiter zeigen den Gästen, wie eng unterschiedliche Firmen und Dienstleister zusammen arbeiten, damit ein Flugzeug pünktlich starten kann. Die Besucher passieren bei einer Tour genau wie die Fluggäste die Sicherheitskontrollen, bevor es mit einem Bus übers Vorfeld zur  Feuerwehr und anschließend in eine der Gepäckhallen geht, wo die Koffer über die Gepäckanlage verladen und weitertransportiert werden.

Veröffentlicht am 5. Juli 2013