Hinweis für Passagiere:

Maskenpflicht gilt ab sofort im gesamten öffentlichen Bereich des Campus (innen und außen).  Details
Reiserückkehrer finden Infos zum Corona-Testzentrum  hier.
Bitte beachten Sie die geltenden Bestimmungen rund um Ihre Flugreise:  Zur Passagierinformation

Im Praxisverbund mit uns absolvieren Sie während des Semesters an der Hochschule in Worms einen Tag im Betrieb (in der Regel ist dies der Montag), in den Semesterferien setzen Sie am Flughafen Stuttgart schwerpunktmäßig im Verkehrsbereich das Gelernte in die Praxis um. Hier vermitteln wir Ihnen alle für das Gesamtverständnis eines Flughafenbetriebs wichtigen Prozesse.

Mit dem Studiengang Aviation Management werden Sie zum Experten im Prozess- und Projektmanagement rund um das Thema Fliegen und Abfertigung und tragen zum langfristigen wirtschaftlichen Erfolg bei.

An der Hochschule Worms erhalten Sie konzentriert das Wissen über die grundlegenden Zusammenhänge der Luftverkehrsbranche – komplett in englischer Sprache. Das Studium setzt sich aus betriebswirtschaftlichen und auf Luftverkehrsmanagement spezialisierten Modulen (General Management Modules, Tourism, Travel and Aviation Management Modules und Management Skills) zusammen. 

Am Flughafen sind Sie innerhalb des gesamten Geschäftsbereiches Aviation eingesetzt.  Sie werden von Beginn an in interne und externe Projekte, wie z. B. die Analyse, Auswertung und Optimierung von Prozessabläufen im gesamten operativen Verkehrsbereich oder von IT-Anwendungen, eingebunden. Gibt es z. B. Optimierungspotenzial im Abfertigungsprozess rund um das Flugzeug? Wie effektiv ist das Terminalmanagement? Zu den Aufgabengebieten gehören die Planung, Koordination und Optimierung aller Vorgänge rund um das Vorfeld und auf den Flugbetriebsflächen (zu denen auch die Start- und Landebahn zählt) genauso wie der Vorgänge im Terminal aber auch die Abrechnung der Landegebühren, das Airline-Marketing und die Planung und Koordination des Flugplans für Stuttgart.

In Ihren ersten Praxisphasen lernen Sie unser Unternehmen und vor allem die für Sie relevanten Menschen und Arbeitsgruppen und deren Aufgaben kennen. In Kombination mit Ihrem Fachwissen aus dem Studium und den betrieblichen Anforderungen definieren Sie gemeinsam mit uns Ihre Projektarbeiten und natürlich auch Ihre praxisorientierte und inhaltlich auf das Unternehmen bezogene Bachelorthesis.

Im Laufe Ihres Studiums erhalten Sie natürlich auch Einblicke in unsere Abläufe in Buchhaltung und Einkauf und Sie nehmen an diversen internen Schulungen und Seminaren zu den Themen Rhetorik, Präsentationstechniken, Teamentwicklung, Projektmanagement, Kommunikation, Kundenorientierung oder auch Zeit- und Selbstmanagement teil.

Die Rahmenbedingungen

Ausbildungsbeginn: 1. September (Vorpraktikum), Studienbeginn 15. März (Sommersemester)
Dauer: 4 Jahre (6 Monate Vorpraktikum + 7 Semester Studium)
Ausbildungsgehalt: 1.560,00 € / Monat
Urlaub: 20 Tage pro Jahr
Zu den offenen Studienplätzen

Ihre Voraussetzungen

  • Sie haben eine allgemeine Hochschulreife und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie haben idealerweise eine längere Zeit im englischsprachigen Ausland verbracht.
  • Sie sind kommunikativ, gehen offen auf andere Menschen zu und haben kein Problem, vor Dritten zu präsentieren.
  • Sie denken analytisch und lösungsorientiert und übernehmen gerne Verantwortung.