Anzeige

Reisezeit am Airport: Gut vorbereitet und nicht zu früh am Airport sein

In den Sommermonaten kann es in Spitzenzeiten trotz intensiver Vorbereitung zu längeren Wartezeiten kommen. Kommen Sie bitte mindestens 2 Stunden und maximal 3 Stunden vor Abflug an den Airport.   Wichtige Hinweise zur Vorbereitung auf Ihren Abflug
Bitte beachten Sie zudem die Hinweise zum Bringen & Abholen von Fluggästen   Kiss & Fly und die Streckensperrung der S-Bahn in den Sommerferien:   Stammstreckensperrung VVS

Die Kamera in der einen Hand, den Flugplan in der anderen - so ziehen vor allem an Wochenenden und bei besonderen Events sogenannte Planespotterinnen und Planespotter und viele Luftfahrtfans ihre Runden am Airport. Der Airbus A380, die Antonov, eines der größten Frachtflugzeuge der Welt, oder Oldtimer wie die Tante Ju sorgen dafür, dass die Plätze am Flughafenzaun und auch die kostenfreie Besucherterrasse gut besucht sind.

Spottingpositionen

Von wo aus Flugzeugfans den besten Blick haben, hängt unter anderem von Sonnenstand und Sichtweite ab. Die Spotter-Communities am Stuttgart Airport haben hierfür jeweils eine Übersicht des Geländes und der besten Aussichtspunkte zusammengestellt.

Aviation Community Stuttgart Stuttgart Aviation Association

Besucherterrasse

Freier Eintritt und das ganze Vorfeld mit all seinen Flugzeugparkpositionen sowie die Start- und Landebahn bestens im Blick. Der Eingang liegt in Terminal 3, Terrassenebene.

Besucherterrasse

Spotter Communities am Flughafen Stuttgart

Aviation Community Stuttgart

Die Aviation Community Stuttgart ist ein Zusammenschluss von luftfahrtinteressierten Personen. Hauptsächlich Planespotterinnen und Planespotter, aber auch Vielfliegende und Personen, die ihren beruflichen Weg in der Luftfahrt gefunden haben, gehören zu den Mitgliedern. Im STR-Forum werden tagesaktuell Bilder und News rund um das Luftfahrtgeschehen in Stuttgart und darüber hinaus, gepostet.

Website: www.strforum.de

 

Stuttgart Aviation Association e.V.

Die SAA e.V. wurde 1996 von luftfahrtbegeisterten Personen aus der Region Stuttgart gegründet und hat ca. 50 Mitglieder. Die Vereinsmitglieder sind überwiegend Spotter und Spotterinnen, die reisen, filmen und fotografieren und ihre Erlebnisse gerne mit interessierten Personen teilen. Einer der Interessenschwerpunkte ist die Beschäftigung mit der Historie des Stuttgarter Flughafens.

Website: www.saa-news.de

 

 

Anzeige