Anzeige

Wichtige Kennziffern der Flughafen Stuttgart GmbH

Fluggäste:
10.640.610 Fluggäste

Starts und Landungen:
Bis zu 400 pro Tag zu über 100 Flugzielen

Luftfracht:
Knapp 22.000 Tonnen wurden im vergangenen Jahr direkt ab Stuttgart geflogen, hinzu kamen zirka 10.000 Tonnen Luftpost

Fluggesellschaften:
Rund 55 Airlines

Terminals:
Terminal 1: Abflug und Ankunft
Terminal 2: nur Abflug
Terminal 3: Abflug und Ankunft
Terminal 4: Abflug und Ankunft

Check-in-Schalter: 106
Gates: 70

Shops: rund 6.000 qm; insgesamt 39 Shops in allen Terminals
Gastronomiefläche: rund 3.800 qm; insgesamt 21 Restaurants, Bars und Cafès vor und nach der Sicherheitskontrolle

Flugbetriebsflächen:
Eine Start- und Landebahn: Länge: 3.345 Meter, Breite: 45 Meter
Zwei parallele Rollbahnen
Vorfeld: 70 Hektar
46 Abstellpositionen
7 Abstellpositionen am Luftfrachtzentrum

Flughafengelände:
rund 400 Hektar, davon rund 190 Hektar Grünfläche

Zahl der Unternehmen und Behörden am Airport
Mehr als 300

Mitarbeiterzahl am Flughafen Stuttgart
Rund 11.000

Verkehrsanbindung
S-Bahn-Anschluss in Terminal 1 und 3 – von dort in 27 Minuten zum Stuttgarter Hauptbahnhof
Zahlreiche Linienbusse ins Umland sowie Fernbusse ab dem Stuttgart Airport Busterminal (SAB)
Direkte Anbindung an die Autobahn A 8 und die Bundesstraße B 27

Seit 2014 trägt der Flughafen Stuttgart den Namen „Manfred Rommel Flughafen“. Damit wird das Wirken des langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden und Stuttgarter Oberbürgermeisters Manfred Rommel (*1928 – †  2013) gewürdigt.

Unternehmen Flughafen

Mitarbeiterzahl der Flughafen Stuttgart GmbH
Rund 1.000

Gesellschafter der Flughafen Stuttgart GmbH:
Land Baden-Württemberg (65%) und Stadt Stuttgart (35%) 

Umsätze des Geschäftsjahres 2016:
Insgesamt: 269,8 Mio. Euro
Aviation: 165,1 Mio. Euro
Non-Aviation: 104,8 Mio. Euro

Tochtergesellschaften der Flughafen Stuttgart GmbH:
Flughafen Stuttgart Energie GmbH 100,0%
Handels- und Service GmbH (HSG) 90,0%
Cost Aviation 75,0%
Stuttgart Airport Ground Handling GmbH (SAG) 74,9%
Baden-Airpark GmbH 65,8%
S. Stuttgart Ground Services GmbH 51,0%
Aviation Handling Services GmbH 10,0%

Unsere Aufgaben

Aufgabenfelder Aviation

  • Verkehrsplanung: Koordination der Start- und Landezeiten
  • Verkehrsaufsicht: Überwachung und Sicherung des Vorfelds, der Rollwege und der Start- und Landebahn
  • Passagierservice: Terminalaufsicht, Fluggastdienste, Fundbüro u.a.


Aufgabenfelder Non-Aviation

  • Bau, Betrieb und Wartung der Start- und Landeanlagen und der Infrastruktureinrichtungen
  • Vermietung und Verpachtung von Büro- und Handelsflächen, Restaurants und Parkhäusern
  • Versorgung mit Strom, Wasser und Wärme, Reinigung, Entsorgung, Informations- und Kommunikationstechnik

 

Flughafenbenutzungsordnung Statistischer Jahresbericht Betriebszeiten Einblicke Bericht 2016
Anzeige