Mo. 22.12.2014, 7:37 , überwiegend bewölkt 5°C

News

03.10.2014: Flughafen Stuttgart von Eurocontrol als CDM-Flughafen bestätigt

Nach dem Beginn des kontinuierlichen Austauschs von Flugplandaten aus dem Airport CDM-Prozess an Eurocontrol am 24.09.2014 wurde in den nachfolgenden Tagen die Datenqualität intensiv validiert. Nachdem sowohl die lokalen Prozesse am Flughafen als auch der Datentransfer an das europäische Netzwerk weiterhin reibungslos verlaufen, wurde der Flughafen Stuttgart am 03.10.2014 als 13. Europäischer Airport CDM-Flughafen ernannt. Die Übergabe eines entsprechenden Zertifikats ist für den 17.11.2014 vorgesehen.

11.09.2014: Probebetrieb inklusive Live-Tests verlaufen erfolgreich

Der seit dem 14.07.2014 durchgeführte Probebetrieb des Airport CDM-Verfahrens am Flughafen Stuttgart erfolgt in besonderem Maße erfolgreich. Seit dem 22.07.2014 werden DPI-Meldungen (Departure Planning Information) an das Testsystem von Eurocontrol gesendet. Am 25.07. und 05.08.2014 fanden zwei ganztägige Evaluierungen bei Eurocontrol statt, um die Qualität der übermittelten Daten zu prüfen. Hierbei wurde eine vorzügliche Güte der Abfluginformationen vom Flughafen Stuttgart festgestellt. Nach dem erfolgreichen Testbetrieb wurden am 05.09. und 09.09.2014 erstmalig für die Dauer von jeweils sechs Stunden alle DPI-Meldungen an das Livesystem von Eurocontrol gesendet, um den Realbetrieb zu simulieren. Die sowohl vom Projektteam Airport-CDM vor Ort, als auch von Eurocontrol ermittelten Ergebnisse zeigten ein uneingeschränkt systemkonformes Verhalten. Zudem konnte bereits in diesen kurzen Testphasen festgestellt werden, dass für Flüge mit Abflugbeschränkungen (regulierte Flüge) seitens Eurocontrol passgenaue Slotzeiten zugewiesen wurden. Somit konnte nachgewiesen werden, dass das Airport CDM-Verfahren durch die Zuweisung optimierter Abflugzeiten dazu beiträgt, Verspätungen am Flughafen Stuttgart zu minimieren.

14.07.2014 Probebetrieb von Airport CDM hat erfolgreich begonnen

Pünktlich um 00.00 Uhr UTC hat am heutigen Tag der lokale Probebetrieb von Airport-CDM begonnen. Seit diesem Zeitpunkt arbeiten alle Prozesspartner am Flughafen Stuttgart nach dem neuen Verfahren des Umdrehprozesses. Hierbei gab es dank der engagierten Mitarbeit der Platzlotsen der DFS, der Mitarbeiter der Flughafen Stuttgart GmbH und insbesondere der Abfertigungsfirmen keine nennenswerten Schwierigkeiten. In den nächsten Tagen erfolgt zunächst weiterhin ein rein lokaler Probebetrieb, bevor in der kommenden Woche der Datenaustausch mit dem Testsystem von Eurocontrol beginnt.

29.05.2014: AIC zum Probebetrieb von Airport CDM am Flughafen Stuttgart veröffentlicht

Der Probebetrieb von Airport CDM am Flughafen Stuttgart ab dem 14.07.2014 00.00 UTC wird auf der Basis eines Aeronautical Information Circular (AIC) geregelt. Dieses AIC wurde am 29.05.2014 vom zuständigen Büro der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH veröffentlicht. In diesem Dokument werden alle anzuwendenden Verfahren detailliert beschrieben, damit der Probebetrieb von Beginn an möglichst störungsfrei funktioniert.