HomeGepäck
Gepaeck (1)

Spitze und scharfe Gegenstände wie Messer, Scheren, Nagelfeilen Verteidigungssprays, Haarsprays usw. dürfen nicht im  Handgepäck mitfliegen! Weitere Informationen über verbotene Gegenstände bei Flugreisen finden Sie  hier und Hinweise zu den  erhöhten Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier. Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre Fluggesellschaft.

Sie können nicht erlaubte gefährliche Güter (z. B. Sprays, Benzinfeuerzeuge) und gefährliche Gegenstände (z. B. Messer, Scheren) bei der Flughafenwache (0711/948-3355) gegen eine Gebühr von 6,50 Euro hinterlegen und nach der Reise rund um die Uhr (spätestens nach 6 Wochen) dort wieder abholen.

Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Gepäckstücke stets sicher verschlossen und mit Adressaufklebern versehen sind.

Desktop-Version der Website anzeigenChange language to 'English'.Impressum / Datenschutz
HomeAllgemeine Gepäckbestimmungen

Gepäck

Folgende Gepäckmengen sind bereits im Flugpreis enthalten:

  • Economy Class: bis 20 kg
  • Business Class: bis 30 kg
  • First Class: bis 40 kg

Bitte informieren Sie sich über abweichende Gepäckbestimmungen direkt auf der Internetseite Ihrer Fluggesellschaft 

Übergepäck wird extra berechnet. Handgepäck besteht aus einem kleinen Gepäckstück, das in die Flugzeugkabine mitgenommen werden kann. Ob Ihr Handgepäck die zulässige Größe nicht überschreitet, können Sie an eigens dafür aufgestellten Vorrichtungen neben den Check-in-Schaltern prüfen.

 

Handgepäck (Illustration)

Links zu weiterführenden Informationen

 

HomeGefährliche Güter

Gepäck

Bitte lassen Sie gefährliche Güter zu Hause Beachten Sie bitte die nebenstehende Grafik. Diese werden Ihnen bei der Sicherheitskontrolle abgenommen. Dazu gehören

  • explosive Stoffe
  • Gasbehälter und feuergefährliche feste oder flüssige Stoffe sowie
  • Waffen und Munition.

 

Gefährliche Güter
HomeEinschränkungen des Handgepäcks

Spitze und scharfe Gegenstände wie Messer, Scheren, Nagelfeilen Verteidigungssprays, Haarsprays usw. dürfen nicht im  Handgepäck mitfliegen! Weitere Informationen über verbotene Gegenstände bei Flugreisen finden Sie  hier und Hinweise zu den  erhöhten Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier. Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre Fluggesellschaft.

HomeVerwahrung gefährlicher Gegenstände

Sie können nicht erlaubte gefährliche Güter (z. B. Sprays, Benzinfeuerzeuge) und gefährliche Gegenstände (z. B. Messer, Scheren) bei der Flughafenwache (0711/948-3355) gegen eine Gebühr von 6,50 Euro hinterlegen und nach der Reise rund um die Uhr (spätestens nach 6 Wochen) dort wieder abholen.

HomeElektro-/Elektronikgeräte und Sperrgepäck

Gepäck

Bestimmte Elektro- bzw. Elektronikgeräte wie beispielsweise. Handys oder Laptops dürfen während des Fluges nicht benutzt werden. Hinweise dazu stehen in Ihrem Flugticket oder erfahren Sie bei Ihrer Fluggesellschaft.

Haben Sie ein Haustier? Oder sperriges Gepäck wie Surfbretter, Kinderwagen, Golfgepäck oder Fahrräder? Auch das ist kein Problem. Ihre Fluggesellschaft oder Ihr Reisebüro treffen gerne die erforderlichen Vorbereitungen.

 

HomeFlugblatt-Artikel: Keine Sorge um den Koffer

Gepäck

Im Flugblatt 3/14 schildert der Beitrag „Keine Sorge um den Koffer“, welche Besonderheiten auf einer Flugreise rund um das Thema Gepäck beachtet werden müssen.

 

Links zu weiterführenden Informationen

 

HomeGepäckbeförderung

Gepäck

Um Ihnen die Gepäckbeförderung so angenehm wie möglich zu machen, stehen an allen Parkhäusern, Parkplätzen, Terminaleingängen und an der Gepäckausgabe Gepäckwagen. Da wir Ihnen die Gepäckbeförderung leider nicht abnehmen können, haben wir uns etwas Besonderes für Sie einfallen lassen: Am Flughafen Stuttgart stehen Ihnen im Gegensatz zu vielen anderen Flughäfen die Gepäckwagen kostenlos gegen Pfand (1Euro, 50Euro-Cent, 25 US Cent oder 1SFR) zur Verfügung!

Noch bequemer: Wir bieten Ihnen am Flughafen Stuttgart einen persönlichen Gepäckträger - Dienst an. Dieser kann unter der Rufnummer 0711/948-4500 (Fax: 0711/948-4501) gegen eine geringe Gebühr angefordert werden. Wenn Sie bereits am Flughafen sind, benutzen Sie bitte eines der kostenlosen Haustelefone an den Informationssäulen (Rufnummer 4500).

 

Gepäckbeförderung
HomeGepäckermittlung

Gepäck

Wenn Sie nach Ihrer Ankunft im Gepäckausgabebereich angekommen sind, finden Sie Ihr Gepäckband durch die Flugnummer auf den Anzeigetafeln. Hier stehen auch Gepäckwagen für Sie bereit - selbstverständlich kostenlos.

Hätten Sie lieber einen Gepäckträger? 
Dieser kann unter der Rufnummer 0711/948-4500 gegen eine geringe Gebühr angefordert werden. In den Terminals benutzen Sie bitte eines der kostenlosen Haustelefone an den Informationssäulen (Rufnummer 4500).

Es kommt zwar selten vor, aber: Sollte Ihr Gepäck beschädigt oder nach Ihrer Ankunft nicht aufzufinden sein, dann wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Fluggesellschaft. Unsere hilfsbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Sie kümmern. 



Standorte:

  • Lufthansa Lost & Found: Terminal 1, Ankunftsebene 0800 8 08 80 10 (oder +49 69 95 30 79 62)
  • S.Ground Lost & Found: Terminal 3, Ankunftsebene 0711/ 948- 2975
  • British Airways Lost & Found: Terminal 1, Abflugsebene 01805-033255
  • Fundbüro: westlich vor Terminal 1 0711/ 948- 3355

 

Passagiere der Lufthansa können den aktuellen Status Ihres nicht erhaltenen Gepäcks nach der Registrierung beim Gepäckermittlungs-Service im Internet unter http://gepaeck.lufthansa.com weiterverfolgen. Ist trotz aller Bemühungen verloren gegangenes Gepäck nicht aufzufinden: Jede Fluggesellschaft ist gegen Gepäckverlust versichert!

 

Gepäckermittlung
HomeHinweis

Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Gepäckstücke stets sicher verschlossen und mit Adressaufklebern versehen sind.

HomeFlugblatt-Reportage: Vermisster Teddy wieder da

Gepäck

Im Flugblatt 2/14 schildert die Reportage ,,Vermisster Teddy wieder da", wie Passagiere ihre persönlichen Besitztümer, die sie in der Maschine liegengelassen oder am Flughafen verloren haben, wieder bekommen können.

 

Links zu weiterführenden Informationen

 

HomeGepäckschließfachanlage

Gepäck

Schließfächer finden Sie rechts neben dem Terminal 1, hinter dem Gebäude der Wache.
Schließfach klein: Pro Tag 2 Euro, Maße: B:35 cm, H: 46 cm, T: 90,5 cm
Schließfach mittel: Pro Tag 4 Euro, Maße: B:35 cm, H: 63 cm, T: 90,5 cm
Schließfach groß: Pro Tag 6 Euro, Maße: B:35 cm, H: 95 cm, T: 90,5 cm
Schließfach XXL: Pro Tag 6 Euro, Maße: B: 52 cm, H: 95 cm, T: 90,5 cm
Schließfach Ski: Pro Tag 6 Euro, Maße: B: 35 cm, H: 194 cm, T: 60 cm
Bezahlart: Münzen (0,5/1,0/2,0); Geldscheine (5,-/10,-); Kreditkarten (Visa, Master); deutsche ec- Karten

Bei Verlust des Tickets 10 Euro.