Aktuell längere Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen

Derzeit kommt es zu längeren Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen. Passagiere werden gebeten, mehr Zeit einzuplanen.

Kofferversteigerung für guten Zweck - Freier Eintritt auf Besucherterrasse

Am Sonntag, 15. November 2015 kommen zwischen 12.30 Uhr und 17.00 Uhr über 40 Gepäckstücke für einen guten Zweck unter den Hammer. Das Auktionshaus Eppli leitet um 13.30 Uhr und um 15.30 Uhr im Terminal 3 auf der Ebene 3 (Abflugebene) die Versteigerung der übers Jahr gesammelten Fundstücke. Besonderer Anreiz beim Mitbieten: Bei jeder Versteigerung ist in einem der Koffer eine Dreingabe versteckt: In der einen Versteigerung ein Fluggutschein einer Airline zusammen mit einem Gutschein eines Reiseveranstalters zu einem einwöchigen Aufenthalt in einem 4-Sterne-Hotel, in der anderen Runde ein Fluggutschein nach Larnaka auf Zypern. Mit etwas Glück sind also nicht nur interessante Fundstücke zu ergattern, sondern auch gleich ein Urlaub dazu. Der Erlös der Auktion kommt dem Verein Frauen helfen Frauen Filder e.V. und dem Verein Fildertafel e.V. zugute.

Bei einem Bummel zwischen den Auktionen ist für beste Unterhaltung gesorgt: Auf der großen Showbühne im Terminal 3 verzaubert Christopher Köhler die Zuschauer mit seiner Comedy-Magic-Show. Ebenfalls auf der Showbühne gibt es bei einem Gewinnspiel tolle Preise abzuräumen, zum Beispiel ein Fluggutschein, mehrere Eintrittskarten in den Europa-Park Rust und andere attraktive Preise. Umstylen ist angesagt beim Friseur Conkav, der mit einer Vorher-Nachher-Show zeigt, wie man sich mit einem neuen Haarschnitt und frischem Make-up verwandeln kann. Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben oder mit dem Clown des Europa-Parks spielen. Während der ganzen Veranstaltung ist der Eintritt auf die Besucherterrasse gratis.

Besucher der Auktion, die mit dem Auto kommen, parken günstig im Parkhaus P 6 und auf dem Parkplatz P 12, dort gilt ein Park-Special zu 2,50 Euro. Umgetauscht werden die Tickets an einem ausgewiesenen Check-In-Schalter im Terminal 3.

Veröffentlicht am 21. Oktober 2015