Aktuell längere Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen

Derzeit kommt es punktuell zu längeren Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen. Passagiere werden gebeten, mehr Zeit einzuplanen.

Streik Flugbegleiter: kaum Auswirkungen erwartet

Der für Freitag, 31.8., angekündigte Streik der Lufthansa-Flugbegleiter wird nach jetzigem Stand für Reisende von und nach Stuttgart wenig Auswirkungen haben. Lufthansa bedient ab Stuttgart die Strecken nach Berlin-Tegel, Hamburg und Düsseldorf. Auf diesen Routen gibt es weitere Anbieter, auf die umgebucht werden kann. Die Anbindung nach München wird von Augsburg Airways geflogen, die nicht vom Streik betroffen sein wird. Für die Reise nach Frankfurt gibt es als Alternative die Anbindung durch die Deutsche Bahn.


Weitere Informationen für Fluggäste gibt es aktuell unter www.lufthansa.com. Hier kann auch nach einzelnen, bestimmten Flügen gesucht werden.  Für Kunden der Lufthansa gibt es außerdem die Möglichkeit, sich für einen sms- oder e-mail Service anzumelden, der über mögliche Änderungen automatisch informiert. Telefonisch gibt es Auskunft unter 01 805 805 805.

Veröffentlicht am 30. August 2012