Hinweis für Passagiere:

Reiserückkehrer finden Infos zum neuen Corona-Testzentrum  hier.
Bitte beachten Sie die geltenden Bestimmungen rund um Ihre Flugreise:  Zur Passagierinformation

Kofferversteigerung für einen guten Zweck - Über 60 Gepäckstücke kommen unter den Hammer

Am Sonntag, 12. November 2017 kommen zwischen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr über 60 herrenlose Gepäckstücke für einen guten Zweck unter den Hammer. Das Auktionshaus Eppli leitet um 13.15 Uhr und um 15.30 Uhr im Terminal 3 auf der Abflugebene die Versteigerung der übers Jahr gesammelten Fundstücke. Besonderer Anreiz beim Mitbieten: in drei Koffern ist zusätzlich eine Überraschung versteckt. Es gibt je zwei Fluggutscheine von TAP Portugal nach Lissabon und von Finnair nach Helsinki zu gewinnen. Außerdem gibt es einen Hotelgutschein für zwei Personen von Schauinsland-Reisen für einen einwöchigen Aufenthalt in einem 4-Sterne-Hotel auf Mallorca zu gewinnen. Mit etwas Glück sind also nicht nur interessante Fundstücke zu ergattern, sondern auch gleich ein Urlaub dazu. Der Erlös der Auktion kommt den lokalen Vereinen Frauen helfen Frauen Filder e.V. und Fildertafel e.V. zugute.

Auch für Entertainment im Terminal ist gesorgt: Auf der großen Showbühne zeigt Mentalkünstler David Pricking die faszinierende Kunst des Gedankenlesens und ein Clown unterhält die Zuschauer mit Ballon- und Zaubereinlagen. Jeweils vor den beiden Gepäckversteigerungen stellt der Zoll seine vierbeinigen Kollegen in Aktion vor. Daneben gibt es bei einem Gewinnspiel zahlreiche Preise abzuräumen, zum Beispiel einen Goldbarren der Reisebank, mehrere Eintrittskarten in den Europa-Park Rust und andere attraktive Gewinne. Alles neu wird für Mutige bei der Styling Lounge, die mit einer Vorher-Nachher-Show zeigt, wie man sich mit einem neuen Haarschnitt und frischem Make-up verwandeln kann. Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben, das Gesicht fantasievoll bemalen lassen oder gratis Kinderkarussell fahren. Abrunden lässt sich der Besuch mit einem Gang auf die Besucherterrasse und einem Blick auf das Vorfeld, der Eintritt ist seit diesem Sommer frei.

Für Besucher der Auktion, die mit dem Auto kommen, gibt es auf dem Parkplatz P12 und im Parkhaus P14 ein Park-Special für 2,50 Euro. Umgetauscht werden die Tickets an einem ausgewiesenen Check-In-Schalter in Terminal 3.

Wer nicht bis zum 12. November warten will, kann sich schon vorab einen Koffer sichern. Bis Ende Oktober können sich die Facebook-Fans des Flughafens daran versuchen, den dreistelligen Code des Zahlenschlosses zu knacken. Unter allen erfolgreichen Teilnehmern wird ein Gewinner ausgelost, dem das Gepäckstück auf der Auktionsbühne überreicht wird. Mehr Details gibt es auf der Facebookseite des Airports unter www.facebook.com/FlughafenStuttgart.

Veröffentlicht am 12. Oktober 2017