Anzeige

Hinweis für Passagiere:

Maskenpflicht gilt ab sofort im gesamten öffentlichen Bereich des Campus (innen und außen).  Details
Bitte beachten Sie die geltenden Bestimmungen rund um Ihre Flugreise:  Zur Passagierinformation

Online-Kofferversteigerung AM Sonntag, 8. November

Auch in diesem Jahr müssen Sie auf das spannende Event nicht verzichten: Aufgrund von Corona findet die Auktion diesmal online statt. Am Sonntag, 8. November kommen insgesamt rund 60 Gepäckstücke für einen guten Zweck unter den Hammer. Die Auktion selbst findet ohne Zuschauer statt und wird live über die Website des Auktionshauses Eppli durchgeführt. Dieses leitet die Auktion der, seit vergangenem Sommer gesammelten, Fundstücke.

Der Erlös der Auktion kommt den lokalen Vereinen Frauen helfen Frauen Filder e.V. und Fildertafel e.V. zugute.

Ablauf der Online-Auktion

14 - 15 Uhr: Koffer Nummer 1 - 30

16 - 17 Uhr: Koffer Nummer 31 - 60

Sie können als Zuschauer an der Auktion teilnehmen oder als registrierter Benutzer mitbieten. Die Registrierung bedarf nur weniger Schritte:

  1. Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Eppli.

  2. Sie erhalten eine Zugangsaktivierung mit einem Link zur Freischaltung.
    Nachdem Ihr Zugang aktiviert wurde, können Sie sich umgehend mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrem Passwort anmelden. Ihre Profildaten sollten Ihre vollständige Anschrift mit E-Mail-Adresse beinhalten. Bitte beachten Sie, dass der Link nur 14 Tage gültig ist.

  3. Sind Ihre Profildaten vollständig ausgefüllt, wird Ihrem Profil eine Bieternummer zugeteilt.

  4. Am Auktionstag wird der Button Live-Auktion für die Online-Kofferversteigerung aktiviert. Als registrierter User gelangen Sie über den orangefarbener Button „live Auktion“ direkt zur Liveübertragung. Dort haben Sie die Möglichkeit, als Zuschauer an der Auktion teilnehmen oder live und in Echtzeit mitzubieten.

    Alle Informationen finden Sie auf der Website von Eppli oder telefonisch unter 0711 – 997 008 100.

Erhalt der ersteigerten Gepäckstücke

Mit dem Zuschlag kommt ein verbindlicher Kaufvertrag zustande. Die Gepäckstücke dürfen in der Woche nach der Online-Auktion (KW46) gegen Barzahlung im Terminal abgeholt werden. Der Versand der Artikel ist nicht möglich.

Zeitraum: Montag, 9. - Samstag, 14. November, täglich von 12-20 Uhr.

Standort: Terminal 2, Abflug, im öffentlichen Bereich.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis sowie den Zuschlagspreis bar in Euro mit. Kartenzahlung ist nicht möglich. 

Ihr Parkticket wird einmalig kostenlos entwertet.

besonderer Anreiz beim Mitbieten

In jeder der zwei Auktionsrunden gibt es ein Gepäckstück, in welchem zusätzlich als Überraschung ein Wertgutschein in Höhe von mehreren Hundert Euro versteckt ist, welcher im Reisemarkt am Flughafen beliebig eingelöst werden kann. Mit etwas Glück ist also nicht nur ein interessantes Gepäckstück zu ergattern, sondern auch direkt das passende Urlaubsbudget.

Exklusives Highlight: vorab-Ausstellung der Koffer im terminal

Vom 23. Oktober bis 6. November sind die Gepäckstücke im Terminal im öffentlichen Bereich in verschiedenen Shops vorab ausgestellt. Während dieser Zeit können darüber hinaus zwei der ausgestellten Gepäckstücke im Zuge eines Gewinnspiels gewonnen werden.

Ablauf des Gewinnspiels

Schätzen Sie vom 23. Oktober bis 2. November das Gewicht der beiden Gewinnspielkoffer, welche Sie in zwei der geöffneten Shops im Terminal im öffentlichen Bereich finden. Die beiden Gewinnspielkoffer sind auffällig mit einer Banderole umhüllt. Füllen Sie die Gewinnspielkarte mit Ihrer Gewichtschätzung aus und werfen Sie diese in eine der beiden Losboxen ein.

Mit ein bisschen Glück sind Sie einer der beiden Gewinner und erhalten einen der beiden Koffer samt Inhalt als Preis. Als besonderes Highlight werden Sie und Ihre Wunschbegleitperson live vor Ort bei der Online-Kofferversteigerung am 8. November dabei sein und Ihren Preis persönlich entgegennehmen.

Teilnahme- und Gewinnbedingungen sowie Datenschutzhinweise entnehmen Sie bitte der Gewinnspielkarte.

mit freundlicher Unterstützung von

Anzeige