Coronavirus - Hinweis für Passagiere:

Im internationalen und nationalen Flugverkehr kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen, es gilt das von der Europäischen Kommission beschlossene Einreiseverbot. Passagiere werden gebeten, vor Reiseantritt den Flugstatus und die aktuellen Reisebestimmungen zu prüfen sowie sich direkt an ihre Airline zu wenden. Ankommende Fluggäste sollen möglichst nicht am Airport abgeholt werden, sondern sich am besten direkt nach Hause begeben, um soziale Kontakte zu vermeiden. + Allgemeine Passagierinfo zum Coronavirus+

Anja Nitsch

Anja Nitsch

Sicherheitsfachkraft
Flughafen Stuttgart GmbH

Artikel von Anja Nitsch

Warnschilder gibt es viele - was diese bedeuten, weiß Sicherheitsingenieurin Anja Nitsch. Regelmäßig informiert sie die Kolleginnen und Kollegen am Flughafen Stuttgart darüber.
Jobs bei der FSG

No Risk – more fun!

Im ersten Blog ging es ein bisschen um mich und darum, wie man Sicherheitsingenieur(in) werden kann. Im 2. Blog geht es nun darum, was ich eigentlich am Flughafen mache und warum. Als Sicherheitsi… weiterlesen

Von der Flugbegleiterin bei Lufthansa zur Sicherheitsingenieurin am Flughafen Stuttgart: Wie seile ich mich richtig ab bzw. wie sichere ich mich, wenn’s steil bergab geht – auch das ist dann ein Thema. (1)
Jobs bei der FSG

Flugbegleiterin oder Sicherheitsingenieurin?!

100 % Sicherheit gibt es nicht! Das zeigt unser Alltag immer wieder. Ob es die großen Katastrophen dieser Welt sind oder die kleinen ganz persönlichen Pannen und Unfälle. Aber was hat das mit dem… weiterlesen