Geschäftsführer Non-Aviation - Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH

Nach einem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Kiel war Walter Schoefer als Rechtsanwalt und ab 1986 als Dezernent beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis tätig. Ab 1989 war er Persönlicher Referent des Ministers für Kultus und Sport. 1991 wechselte er als Persönlicher Referent mit dem Minister ins Finanzministerium Baden-Württemberg. Ab 1994 war er Generalreferent Haushalt (Grundsätze der Haushaltspolitik),  später zusätzlich Stellvertretender Abteilungsleiter Haushalt. 1998 wurde ihm die Leitung der Stabsstelle Neue Steuerung und Umwandlung von Landeseinrichtungen (NeStUL) übertragen.

Seit 1. September 1999 ist Walter Schoefer Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH für den Bereich Non-Aviation, der Immobilien, Infrastruktur sowie die Unternehmenskommunikation umfasst. Seit 2017 ist er Sprecher der Geschäftsführung. 2001 wurde er als Mitglied in den Aufsichtsrat der Baden-Airpark GmbH am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden berufen, seit 2007 ist er Vorsitzender des Aufsichtsrats der HSG Flughafen Stuttgart Handels- und Service GmbH. Seit 2002 ist Walter Schoefer Geschäftsführer der Projektgesellschaft Neue Messe GmbH & Co. KG.