Aktuell längere Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen

Derzeit kommt es punktuell zu längeren Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen. Passagiere werden gebeten, mehr Zeit einzuplanen.

Neuer Edeka-Supermarkt im Terminal 3 startet am Mittwoch, 10. August 2016

Am Mittwoch, 10. August 2016 um 06.00 Uhr öffnet im Terminal 3 auf der Ankunftsebene der neue Edeka-Markt. Auf rund 620 qm Verkaufsfläche finden Passagiere und Mitarbeiter der Firmen am Flughafen ein Warenangebot von fast 8.000 Artikeln. Fluggäste können nun nach ihrer Landung ohne Umwege gleich alles Nötige besorgen, um ihren  Kühlschrank wieder aufzufüllen. Der neue Edeka-Markt ist täglich von 06.00 bis 22.00 Uhr geöffnet, auch samstags und sonntags.

Das Sortiment deckt alles ab, was für den täglichen Bedarf benötigt wird und ist dabei speziell für die Bedürfnisse der Flughafenkundschaft zugeschnitten. Neben einem großen Selbstbedienungsbereich mit Fleisch- und Wurstwaren sowie Käse gibt es eine gut sortierte Obst- und Gemüsetheke mit vielen Produkten von lokalen Erzeugern. Für eilige Kunden, die schnell etwas Essbares für die Mittagspause suchen, sind zahlreiche Convenienceprodukte und Feinkostsalate im Angebot, eine Saftpresse bietet frische Vitamine zum Mitnehmen. Beim Bezahlen werden sämtliche Kreditkarten akzeptiert. Damit es schnell geht, stehen Self-Scanning-Kassen bereit. Auf weiteren 60 qm bietet die Spezialitätenbäckerei Treiber frisches Brot, Brötchen und süße Sachen an.

Walter Schoefer, Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH, sagte zur Eröffnung: „Mit dem neuen  Edeka-Markt wird die Nahversorgung auf dem Flughafencampus entscheidend verbessert. Unsere Passagiere und Besucher und die über 10.000 Menschen, die hier auf dem Gelände arbeiten, haben ab jetzt eine prima Gelegenheit, um für den täglichen Bedarf einzukaufen. Der neue Supermarkt ist Teil der umfassenden Aufwertung des Terminals, bei der wir viele Handelsflächen grundlegend überarbeiten.“

Veröffentlicht am 8. August 2016