Aktuell längere Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen

Derzeit kommt es punktuell zu längeren Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen. Passagiere werden gebeten, mehr Zeit einzuplanen.

Delta Air Lines feiert Jubiläum - 30 Jahre von Stuttgart nach Atlanta

Die Fluggesellschaft Delta Air Lines feiert ein Jubiläum: Seit 30 Jahren bietet sie die Strecke von Stuttgart nach Atlanta an. Der tägliche Nonstop-Flug mit einer Boeing 767-300 gehört zu den Verbindungen, die dauerhaft eine der besten Auslastungen im Streckennetz der Airline vorweisen kann. Die auf der Luftlinie rund 7.500 Kilometer lange Strecke, die in den Anfängen noch mit Zwischenstopps geflogen wurde, wird seit der Verlängerung der Start- und Landebahn im Jahr 1996 nonstop zurückgelegt. Über 2,3 Millionen Fluggäste sind von 1986 bis heute mit der Delta Air Lines von und nach Stuttgart geflogen.

Für Prof. Georg Fundel, Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH, ist die langjährig erfolgreiche Verbindung eine Bestätigung dafür, dass Langstreckenflüge nicht nur von großen Hubflughäfen aus funktionieren: „Baden-Württemberg ist ein sehr kaufkräftiger und wirtschaftsstarker Raum. Zusammen mit der weltweiten Orientierung der Unternehmen im Land ist dies die Basis für den außergewöhnlichen und dauerhaften Erfolg dieses Angebots. Wir freuen uns über dieses stolze Jubiläum und sehen die Delta Air Lines auch als ein Symbol der transatlantischen Verbundenheit mit den USA, von der beide Seiten gleichermaßen profitieren.“

Die Delta Air Lines zählt zu den größten Fluggesellschaften weltweit. Mit rund 100 Millionen Passagieren im Jahr 2015 ist der Flughafen Atlanta International Airport der größte Flughafen der Welt. Der erste Flug der Delta Airlines nach Stuttgart fand am 27. April 1986 statt.

Aus Anlass des Jubiläums verlost der Flughafen Stuttgart zwei Gutscheine der Delta Air Lines von Stuttgart nach Atlanta und zurück. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist über Facebook möglich.

Veröffentlicht am 28. April 2016