Aktuell längere Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen

Derzeit kommt es punktuell zu längeren Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen. Passagiere werden gebeten, mehr Zeit einzuplanen.

Flughafen Stuttgart startet Frühjahrsputz

Der Winter ist vorbei, die Temperaturen steigen unaufhaltsam: Grund genug, für den Flughafen Stuttgart, mit dem Frühjahrsputz zu beginnen. Im Frühsommer eröffnet der neue Picard-Shop, im Spätsommer dann folgt Strenesse. Bis dahin ist noch einiges zu tun. Shop-Flächen werden neu strukturiert und umgebaut, um mehr Vielfalt für die Flughafengäste zu schaffen und den Handel stärker zu konzentrieren.
Mit der Ansiedlung des Lederwarenherstellers Picard und des Design-Labels Strenesse ist es dem Centermanagement unter der Leitung von Sonja Bielesch erneut gelungen, zwei deutsche Traditionsunternehmen an den Flughafen Stuttgart zu bringen. Umbaumaßnahmen dieser Größenordnung erfordern immer die Geduld und das Verständnis der Passagiere. Daher haben Sonja Bielesch und ihr Team gemeinsam mit einer Stuttgarter Agentur das sogenannte Staubkonzept entwickelt. Dafür werden die Schaufenster des jeweils im Umbau befindlichen Shops mit Folien beklebt, die eine verstaubte Scheibe suggerieren. In den Staub wurden verschiedene Botschaften an die Kunden geschrieben, die Lust auf das Entdecken der neuen Marken machen oder die Eröffnung bekannt geben.
Ein Blick auf die kreativ verstaubten Schaufenster lässt sich perfekt mit einem Besuch des Thementags im Reisemarkt verbinden. Die hier ansässigen Reisebüros beantworten am 22. April alle Fragen rund um Familienhotels und Cluburlaub. Zur Abrundung des Ausflugs zum Flughafen bietet das Restaurant Panorama an diesem Tag ein All-you-can-eat-Buffet an.

Veröffentlicht am 29. März 2012