Studieren und gleichzeitig Geld verdienen ist genau Ihr Ding und Sie möchten Ihr dual angelegtes Studium im Praxisverbund mit dem Flughafen Stuttgart beginnen? Dann kommt es jetzt auf Ihre Bewerbung an! Unsere „3 Schritte in die Luffahrt-Welt“ informieren Sie ausführlich darüber, was im Bewerbungsprozess auf Sie wartet.

  • 1

    Ihre Bewerbung
    Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und dem letzten Schulzeugnis zu. Benutzen Sie hierfür einfach das Online-Bewerbungsformular, welches Sie über die Stellenanzeige in unserem Jobportal erreichen. Die Stellenausschreibung für offene Studienplätze veröffentlichen wir zu Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg. Um zum jeweiligen Sommersemester des übernächsten Jahres starten zu können, müssen Sie ein mindestens dreimonatiges Vorpraktikum absolvieren. Damit Sie mit guten Vorkenntnissen in das Studium gehen können, erweitern wir das Vorpraktikum von 3 auf 6 Monate. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen daher rechtzeitig ein. Ein Start zum Wintersemester ist nicht möglich.

  • 2

    Unsere Auswahl
    Wir sichten alle eingegangenen Bewerbungen, was je nach Anzahl schon mal einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen kann. Bei der Auswahl interessieren uns Ihre schulischen Leistungen, insbesondere aber auch alle außerschulischen Aktivitäten wie (Ferien-) Jobs, Auslandsaufenthalte, Mitgliedschaften in Vereinen, soziales Engagement, sonstige Verantwortlichkeiten wie z. B. Klassensprecher, Streitschlichter oder Fähigkeiten wie PC-Kenntnisse, Sprachen etc.

  • 3

    Unser Gespräch
    Wenn Sie uns mit Ihrer Bewerbung begeistern konnten, laden wir Sie gemeinsam mit anderen Bewerberinnen und Bewerbern zu einem ca. fünfstündigen Gruppenauswahlverfahren (Assessment-Center) ein. Hier absolvieren Sie neben einem schriftlichen Test und einer englischsprachigen Projektpräsentation auch praktische berufsbezogene Übungen und nehmen an einer Gruppendiskussion teil. Nach dem Assessment-Center bekommen Sie ein telefonisches Feedback und wir teilen Ihnen mit, ob Sie „eine Runde weiter“ sind. In diesem Fall begrüßen wir Sie noch ein zweites Mal bei uns am Airport und geben Ihnen die Möglichkeit, uns in einem persönlichen Gespräch endgültig zu über- zeugen.

Keine Angst vor dem Bewerbungsgespräch! Wir wissen, das ist leichter gesagt als getan. Daher sehen wir unser Kennenlernen eher als lockeres Gespräch. Seien Sie einfach ganz entspannt und geben Sie sich offen und authentisch. Bereiten Sie sich trotzdem gut darauf vor. Notieren Sie sich eventuelle Fragen im Vorfeld und informieren Sie sich auf der Website über unser Unternehmen.