Der Flughafen Stuttgart sieht es als seine Aufgabe an, den land- und luftseitigen Verkehr so zu verknüpfen, dass die Menschen in der Region bestmöglich angebunden und mobil sind. Zudem sorgt eine verbesserte Erreichbarkeit des Flughafens auch dafür, dass die regionale Wirtschaft angekurbelt wird. Daher hat die FSG in ihrem Nachhaltigkeitskonzept – dem fairport-Programm – das Ziel formuliert, den Flughafen noch weitreichender zum intermodalen Verkehrsknoten auszubauen.

Der Flughafen Stuttgart unterstützt zu diesem Zweck drei Infrastrukturprojekte, die sich sowohl ökonomisch als auch ökologisch und sozial auswirken: den bereits abgeschlossenen Bau des neuen Stuttgart Airport Busterminal (SAB), die Verlängerung der Stadtbahnlinie U6 sowie das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm.