Die Aufgabengebiete der Flughafenfeuerwehr sind ebenso vielfältig wie anspruchsvoll. Die Hauptaufgaben lassen sich jedoch folgendermaßen zusammenfassen: 

  • 1

    Flugzeugbrandschutz
    Sicherstellen des Flugzeugbrandschutzes nach geltenden ICAO-Richtlinien (ICAO = International Civil Aviation Organisation) für die Kategorie 10

  • 2

    Technische Hilfe
    Technische Hilfe bei Flugzeugunfällen, wie z.B. auslaufender Kraftstoff, Flugzeugbergung, Gefahrguteinsätze usw.

  • 3

    Gebäudebrandschutz/Technische Hilfeleistung
    Gebäudebrandschutz/Technische Hilfeleistung für den gesamten Flughafenbereich als anerkannte Werkfeuerwehr gemäß § 19 des Feuerwehrgesetzes (FwG) von Baden-Württemberg

  • 4

    Betrieb
    Betrieb einer Feuerwehr- und Rettungsleitstelle (Safety)

  • 5

    Rettungsdienst
    Rettungsdienst (medizinische Notfallhilfe, Erste-Hilfe-Leistung, inklusive Vorhaltungen für den Massenanfall von Verletzten z.B. bei Flugunfällen mit AB-MANV)

  • 6

    Betrieb einer Sanitätsstation
    Betrieb einer Sanitätsstation (Betriebssanitätsdienst) gemäß den UVV-/ GUV-Richtlinien

  • 7

    Dienstleistungen
    Dienstleistungen für andere Fachabteilungen und für externe Auftraggeber z.B. mit Drehleiter, Kranwagen, Brandschutzunterweisung, Erste-Hilfe-Ausbildung

  • 8

    Aircraft Recovery Training Center
    Aircraft Recovery Training Center Internationale Ausbildungsstätte für Flugzeugbergecrews

  • 9

    Flugzeugbergung
    Durchführung von Flugzeugbergung auf anderen Flughäfen

  • 10

    Ausbildungsstätte
    Ausbildungsstätte für andere Feuerwehren und Rettungsdienst, Atemschutzausbildung Praktikum für Rettungsdienst (Lehrrettungswache)

  • 11

    Winterdienst
    Beteiligung am Winterdienst