Sa. 01.11.2014, 2:21 ,  8°C

25.000 Besucher strömen zum 20. Großen Kinderfest am Flughafen

25.000 Besucher strömen zum 20. Großen Kinderfest am Flughafen

25.000 Besucher strömen zum 20. Großen Kinderfest am Flughafen

Abbildung vergrößern

Zum 20. Großen Kinderfest am heutigen Sonntag strömten nach polizeilicher Schätzung 25.000 Besucher an den Flughafen. Zum Jubiläum gab es bei sonnigem Wetter zwischen 11 Uhr und 17 Uhr viele tolle Gratis-Aktionen zum Mitmachen und Austoben für große und kleine Kinder.

Zum runden Geburtstag gab es echte Highlights: Mit Hilfe eines Aussichtskrans konnten Schwindelfreie richtig abheben. Angeschnallt ging es für mutige Jungs und Mädchen bis zu 40 Meter freifliegend in die Höhe. Von dort hatten sie einen ungewohnten und einmaligen Ausblick über das gesamte Flughafenareal. Für Bewegung am Boden war ebenfalls reichlich gesorgt: Auf zwei Hüpfburgen in Form eines Flugzeugs und einer Geburtstagstorte ließ es sich ausgiebig herumtoben, auch am Bungytrampolin gab es immer eine geduldige Warteschlange. Zu den Publikumslieblingen zählten die Mini-Flugzeuge mit Pedalantrieb, die akkurat über eine vorgezeichnete Landebahn gesteuert werden mussten. Alle kleinen Flugkapitäne erhielten dafür einen Pilotenschein vom Kinderluftfahrtamt. Seebären und Wasserratten zog es in Scharen zu dem acht mal acht Meter großen Wasserbecken mit Tretbooten  - bei dem heißem Sommerwetter eine willkommene Abkühlung.

Nicht fehlen durften beim Jubiläum die Klassiker des Kinderfestes: Die Hundestaffeln des Zolls, der Bundespolizei und der Malteser zeigen in ihren Vorführungen, wie sie vermisste Personen aufspüren oder versteckte Dinge erschnüffeln. Bei Bundes- und Landespolizei konnten die Kids mit Dienstmütze versehen im Polizeiwagen oder auf dem Motorrad probesitzen und gleich einen Schnappschuss zur Erinnerung mitnehmen. Den Betrieb auf dem Vorfeld nahmen viele bei den Gratis-Rundfahrten in Augenschein.

Auf der Showbühne war den ganzen Tag über volles Programm, es wurde gezaubert, getrommelt und jongliert, dazu wurden viele Gewinne verlost. Am Mittag wurde die Riesen-Geburtstagstorte zum runden Kinderfest auf der Showbühne angeschnitten und, nachdem die Flughafenfeuerwehr die Kerzen gelöscht hatte, alle 128 Stück gleich von den kleinen Festbesuchern mit großem Vergnügen verspeist.

Veröffentlicht am 10. August 2014