Sa. 01.11.2014, 9:18 , Schönwetter 9°C

Neue Strecke: Mit Etihad Regional viermal wöchentlich nach Genf

Neue Strecke: Mit Etihad Regional viermal wöchentlich nach Genf

Neue Strecke: Mit Etihad Regional viermal wöchentlich nach Genf

Abbildung vergrößern: Jörg Im Wolde, Marketingleiter des Flughafens (Dritter von rechts) und Mario Testa, Head of Sales Etihad Regional (Zweiter v.r.) begrüßen den Erstflug aus Genf in Stuttgart

Die Fluggesellschaft Darwin Airline fliegt ab heute viermal pro Woche von Stuttgart nach Genf. Die Turboprop-Maschine, eine Saab 2000 mit 50 Sitzplätzen, startet montags, mittwochs und freitags um 17.45 Uhr in Genf und landet um 18.50 Uhr in Stuttgart. Zurück geht es um 19.30 Uhr ab Stuttgart mit Landung in Genf um 20.40 Uhr. Sonntags ist der Abflug in Genf um 19.00 Uhr mit Ankunft in Stuttgart um 20.05 Uhr, die planmäßige Landung in Genf ist dann um 21.50 Uhr. 

 Flughafen-Geschäftsführer Prof. Georg Fundel sagte zur neuen Strecke: „Wir freuen uns, dass Genf wieder im Flugplan ist. Mit Etihad Regional eröffnen sich Chancen, über Genf hinaus weitere Ziele bequem zu erreichen.“

 Die 2003 gegründete Schweizer Fluggesellschaft Darwin hat ihren Sitz in Lugano und Zürich und bedient von dort aus ihr Streckennetz mit  zahlreichen Zielen wie Rom, Valencia und Florenz. Für 2014 ist die Aufnahme weiterer Destinationen vorgesehen. Ein Drittel der Anteile der Darwin Airline sind im Besitz der Etihad Airways, der Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Flüge nach Stuttgart werden unter dem Namen Etihad Regional durchgeführt.

 

Veröffentlicht am 3. Februar 2014