So. 20.04.2014, 3:02 ,  9°C

Weitere nächtliche Messflüge

Weitere nächtliche Messflüge

Wie die Deutsche Flugsicherung mitteilt, finden voraussichtlich auch in den kommenden zwei bis drei Nächten (Mittwoch, 31.7. bis Freitag, 2.8.) Vermessungsflüge am Flughafen Stuttgart statt, nachdem die notwendigen Überprüfungen in der Nacht zum Mittwoch nicht beendet werden konnten. Vermessen wird das Instrumentenlandesystem aus Richtung Westen in der Zeit von ca. 23 Uhr bis 2 Uhr.

Flugsicherung und Flughafen Stuttgart GmbH bitten für eventuelle Ruhestörungen um Verständnis.

Der Stuttgarter Flughafen hat ein Instrumentenlandesystem der Kategorie III b. Damit sind Landungen bei Sichtweiten von nur 75 Metern und einer Entscheidungshöhe von 0 Metern möglich. Voraussetzung ist, dass das betreffende Flugzeug über die notwendigen Instrumente verfügt und die Piloten die entsprechende Ausbildung haben.

 

 

Veröffentlicht am 30. Juli 2013