Do. 17.04.2014, 21:32 , Schönwetter 12°C

Automatischer Bordkartenscan verschafft schnelleren Zugang zur Passagi ...

Automatischer Bordkartenscan verschafft schnelleren Zugang zur Passagierkontrolle

Automatischer Bordkartenscan verschafft schnelleren Zugang zur Passagierkontrolle

Abbildung vergrößern

Am Flughafen Stuttgart können Passagiere beim Abflug jetzt schneller zur Sicherheitskontrolle gelangen: Die Flughafengesellschaft optimiert mit einer automatischen Bordkartenkontrolle den Zugang der Fluggäste zur Passagierkontrolle.

Ab sofort gibt es in allen Terminals zusätzlich zur bisherigen manuellen Bordkartenkontrolle auch eine automatische Kontrolle mit Hilfe eines Scanners. Dieser prüft anhand von Barcodes zuverlässig, ob die Flugdaten aktuell sind und der Passagier zutrittsberechtigt ist. Gescannt werden Barcodes von Papiertickets ebenso wie von Smartphones und anderen Endgeräten. Die schnelle und effiziente Überprüfung der Daten trägt dazu bei, dass Fluggäste schneller in den Abflugbereich gelangen.

Zusätzlich verbessert wird der Zugang zum Sicherheitsbereich außerdem durch zwei neue Kontrollspuren für Passagiere im Terminal 2. Bis zum Sommer sollen zu den bisher 19 Fluggastkontrollen insgesamt sechs weitere Kontrollstellen eingerichtet sein. Bis dahin können Fluggäste auch in allen Terminals auf Monitoren die jeweilige Wartezeit an den Sicherheitskontrollen sehen. Wenn es also in einem Terminal einmal voller ist, lohnt sich nach einem Blick auf den Bildschirm eventuell der kurze Weg ins nächste Terminal.

Veröffentlicht am 26. März 2013