Paphos – vielseitig und geheimnisvoll

Ich heiße Anna Messemer und habe am 1. März mein sechsmonatiges Praktikum in der Marketingabteilung am Flughafen Stuttgart begonnen - rechtzeitig zum Wechsel auf den Sommerflugplan. In der Zeit, das weiß ich jetzt, stehen immer wieder Erstflüge zu neuen Reisezielen an - wie etwa Paphos. Germania fliegt immer dienstags, und ab dem 4. Mai zusätzlich jeden Donnerstag, vom Flughafen Stuttgart aus nonstop in die zypriotische Hafenstadt. Bei den Vorbereitungen am Airport für den Erstflug habe ich mich dann näher mit der Stadt beschäftigt. Erst dabei habe ich erfahren, dass Paphos dieses Jahr die Kulturhauptstadt Europas ist. Auf der Website lädt die Stadt unter dem Motto „Linking continents, bridging cultures“ das ganze Jahr über zu mehr als 300 kulturellen Events ein. Neben den zahlreichen musikalischen Open-Air-Veranstaltungen hat mich besonders die Ausstellung unter dem Namen „Pafos: Myth, History, Landscape“ am 19. Mai angesprochen. Bei dieser Ausstellung gibt es unter anderem Skulpturen, Gemälde und Mosaiken von 30 verschiedenen Künstlern aus Griechenland und Zypern zu bestaunen. Aber neben Kunst und Kultur kann Paphos wohl auch mit wunderschönen Küstenabschnitten und Stränden punkten – was für mich bei einem Urlaub auf keinen Fall fehlen darf. Ein Muss scheint die Bucht „Pétra tou Romioú“ mit ihrem klaren türkisblauen Wasser zu sein. Der Sage nach ist das der Ort, an dem Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, einst dem Meer entstiegen sein soll.

Wann sonst bekommt man die Gelegenheit, so vielseitig in die griechische Mythologie und die Geschichte Zyperns einzutauchen, anschließend nochmal ins Meer zu springen und das alles bei strahlendem Sonnenschein?! Bisher habe ich meinen Sommerurlaub noch nicht geplant und da ich noch nicht auf Zypern war, hört sich Paphos, gerade jetzt als Kulturhauptstadt, doch sehr verlockend an. Daraus könnte natürlich auch ein toller Trip unter Flughafen-Praktikanten werden :-) Ich fange schon mal an, die schönen Strandhotels und Apartments zu durchstöbern.




28.03.2017

Aus Datenschutzgründen werden die Kommentare erst geladen, wenn Sie den Disqus-Dienst aktiviert haben. Bitte beachten Sie, dass nach Ihrer Zustimmung Daten mit anderen externen Diensten ausgetauscht werden.
Datenschutzhinweis lesen