Snapchat, Handball, Facebook und Co.

Schon wieder jemand neues der hier schreibt?... So ist es;) Ich möchte mich zunächst kurz vorstellen, ohne euch einen ermüdenden Roman vorzusetzen. Ich heiße Stefanie Schwefel, bin 23 Jahre alt und seit Anfang März der neue Social-Media-Prakti am Flughafen Stuttgart. Was bedeutet, dass wir uns auf der ein oder anderen Plattform sicherlich wiedersehen bzw. -lesen werden. Eigentlich studiere ich BWL/Marketingkommunikation und Werbung im 6. Semester an der Hochschule Pforzheim und darf jetzt für 6 Monate in den Bereich der Unternehmenskommunikation hineinschnuppern.

Doch was mache ich hier überhaupt genau? Kurz gesagt, ich sorge unter anderem für den Content und die Kommunikation auf den Plattformen Facebook, Twitter, Instagram, Youtube und Snapchat. Das umfasst natürlich nicht nur das Verfassen von Postings, sondern auch das Schießen bzw. Drehen und Bearbeiten von Fotos bzw. Videos oder das Mitarbeiten an verschiedenen Events und Projekten am Airport.

Die ersten Tage eines Praktikanten sind zunächst mit sehr viel Bürokratie und Orientierungswahnsinn verbunden. Doch gleich in meiner ersten Woche wurde ich zu meinem 1. „Einsatz“ gerufen. Die Handballer von Frisch Auf! Göppingen sind ab Stuttgart nach Dänemark zum EHF-Cup-Gruppenspiel beim HC Midtjylland geflogen - und Antenne1 hatte sich für ein Interview angekündigt. Natürlich eine super Gelegenheit, das Ganze auch auf Snapchat zu kommunizieren. Arbeitsauftrag: „Mach ein kleines Interview mit den Jungs und befrag sie zum Flughafen.“ Getreu dem Motto „Augen zu und durch!“ bin ich los zum Terminal und da waren sie auch schon. Ob ich meinen Arbeitsauftrag erfüllt habe? Bilder sagen mehr als 1000 Worte ;-)

In diesem Sinne – Stay tuned!

PS: Vergesst nicht den Flughafen auf Snapchat und Co. zu abonnieren, um keine Sixpack-action mehr zu verpassen ;-)

 




18.04.2017

Aus Datenschutzgründen werden die Kommentare erst geladen, wenn Sie den Disqus-Dienst aktiviert haben. Bitte beachten Sie, dass nach Ihrer Zustimmung Daten mit anderen externen Diensten ausgetauscht werden.
Datenschutzhinweis lesen